Praxis, nimm dir Zeit :-)

 

Therapie bei Kids ab dem 6. Lebensjahr

Kinder können hibbelig, ungeduldig, frech, zerstreut und manchmal ungehalten sein, das ist normal. 

Ist der Nachwuchs jedoch fast immer aufgedreht, unkonzentriert, ängstlich oder auch in sich gekehrt und sehr zurück gezogen, steckt vielleicht eine Störung dahinter. Störungen können sich auch durch Schmerzen zeigen. 

Zur Aufdeckung und Hilfe bei den angehäuften Problemen können einige Sitzungen zur Beseitigung von Ballast und Blockaden helfen, die sich mit der Zeit angesammelt haben. Anschließend folgen einige Sitzungen zur Stabilisierung. Um später die Stabilität eigenständig zu halten, erlernt das Kind, oder auch der junge Erwachsene entsprechende Entspannungstechniken und Anwendungen zur eigenen Achtsamkeit.  

 

 

Gerne kombiniere ich die Therapie mit den individuellen Bachblüten und /oder der Homöopathie.

Seit 2017 biete ich Präventionskurse (Autogenes Training & Progressive Muskelentspannung) für Kids und Jugendliche an. Auf Nachfrage bei Ihrer Krankenkasse werden die Kosten bis zu 100% übernommen :-) bitte schauen Sie auf meiner Seite: Präventionskurse